12345
Zeittafel
12345
1 234 5
1 2
Räte Personen Verbündete des Projektkreises Aktuelles
4 5
raete_landauer1.jpg
7. November 1918:
Friedensdemonstration auf der Theresienwiese
Ausrufung der Republik durch Kurt Eisner.
Sturm der Kasernen
Wahl eines Arbeiter- und Soldatenrates
Flucht des Königs

15. November 1918:
Von Kurt Eisner gerufen trifft Gustav Landauer aus Krumbach kommend in München ein.


12. Januar 1919: Die Landtagswahlen erbringen für die SPD 33 Prozent der Stimmen, für die USPD lediglich 2,5 Prozent. Kommunisten und Anarchisten boykottieren die Wahl.

21. Februar 1919:
Kurt Eisner wird auf dem Weg zum Landtag ermordet.

2. Mai 1919:
Gustav Landauer wird im Gefängnis München-Stadelheim ermordet.

12345
http://www.raete.de - raete@arno-steinbrecher.de - stand 14.02.2004